Du bist Schüler der 5. oder 6. Klasse an einer Grundschule in Eberswalde und Umgebung? Du interessierst dich für verschiedene Themen rund um die Naturwissenschaften?

Dann bist du hier genau richtig! Komm doch in diesem Schuljahr am Humboldt-Gymnasium vorbei und nimm an der Veranstaltungsreihe „MINT – mal anders“ teil. Dich erwarten spannende Vorträge und Workshops rund um die Themen „Orientierung“, „Umwelt“ und „Lernen“.

Was musst du dafür tun? Schreib uns eine kurze Bewerbung, damit wir dich ein klein wenig kennenlernen können. Diese sollte enthalten: Deinen Namen, deine aktuelle Schule und Klasse sowie eine kurze Begründung, warum du an den MINT-Veranstaltungen teilnehmen möchtest.

Das alles schickst du entweder per E-Mail an landsmann.s@avh.lernen.barnim.de oder per Post  an

„Alexander von Humboldt“ Gymnasium
Werner-Seelenbinder-Str. 3
16225 Eberswalde

Wichtig: MINT aktuell – Informationen zur nächsten Veranstaltung

Die MINT-Fächer spielen im Unterricht eine große Rolle. Ob Mathematik, Biologie, Chemie, Physik oder Informatik – im Schulalltag wird viel gelehrt und gelernt. Warum sollte man sich am Abend noch einmal mit Inhalten aus diesen Fächern beschäftigen?

Ganz einfach: Das Ziel von „MINT – mal anders“ ist es, dass sich die Schüler mit Themen beschäftigen, die sonst im Unterricht gar keine Rolle spielen oder nicht in dieser Form behandelt werden können.

Daher gibt es seit dem Schuljahres 2015/16 eine Veranstaltungsreihe rund um die MINT-Fächer. Die Themen und die altersgerechte Aufbereitung der Inhalte sollen möglichst viele Schüler aller Jahrgänge ansprechen.

In den Veranstaltungen des ersten Jahres ging es erst einmal überwiegend um die Astronomie, Mathematik, Informatik und Psychologie. Doch auch andere Fächer waren mittlerweile vertreten, so zum Beispiel Deutsch, Geschichte oder Sport.

Mittlerweile ist „MINT – mal anders“ zu einer festen Größe im Schulleben geworden. Einige sehr engagierte Schülerinnen und Schüler beteiligen sich aktiv an der Gestaltung der Veranstaltungen und die Workshops bzw. Vorträge werden von durchschnittlich ca. 100 Schülern besucht.

Die regelmäßigen Besucher erhalten nach sechs besuchten Veranstaltungen ein Zertifikat für außerunterrichtliches Engagement in den MINT-Fächern.

Die Termine und Themen im Schuljahr 2017/18

Auch im aktuellen Schuljahr wird es wieder MINT-Veranstaltungen geben. Diese sollen in diesem Schuljahr erstmals nach außen geöffnet werden, d.h. interessierte Schüler aus den Grundschulen der Region Eberswalde können in diesem Schuljahr an den Veranstaltungen teilnehmen. Weitere Informationen hier.

Die Termine können sich noch einmal ändern, falls dies aus organisatorischen Gründen nötig ist. Dies wird dann rechtzeitig hier und per Aushang im Schulhaus bekannt gegeben.

11.10.17 (15.15-16.45 Uhr): Orientierung im Gelände (Geographie, Astronomie, WAT)

22.11.17 (19-20.30 Uhr): Umwelt und Wasser – Das Plastikproblem (Biologie, Astronomie)

11.04.18 (15.15-16.45 Uhr): Rund ums Lernen (Psychologie)

06.06.18 (19-20.30 Uhr): Codes und Verschlüsselung (Informatik,  Mathematik)