400 Schülerinnen und Schüler des Eberswalder Humboldt-Gymnasiums feierten am 28.11.2013 im Haus Schwärzetal ihren Kniggeball. Bis um Mitternacht wurde ausgelassen getanzt. Die Tanzgruppe Vivante gab zwei Kostproben ihres Könnens. Die jüngeren Schüler bis zur 8. Klasse mußten leider schon um 21 Uhr den Saal verlassen . Die älteren Jahrgänge durften drei Stunden länger bleiben. Der Unterricht begann am Freitag zur Freude der Schüler erst in der dritten Stunde.
© MOZ / Thomas Burckhardt
Eberswalde 28.11.2013