Wissen macht sexy… Humboldts Erben erneut erfolgreich

Wissen macht sexy…
Potsdam, 18.03.2017

Wissen macht erfolgreich, attraktiv, manipulativ, wohlhabend, süchtig, mächtig, glücklich, berühmt … so das Fazit unseres diesjährigen Lateinprojektes in Kooperation mit der Universität Potsdam und gefördert von der Bosch-Stiftung. Fünf landesweit ausgewählte Schulen stellten am Samstag auf dem Schülerkongress in Potsdam ihre Rechercheergebnisse auf kreative und dennoch wissenschaftlich fundierte Weise vor.

Details

10. Eberswalder Stadtlauf

10.Eberswalder Stadtlauf
Lange haben wir darauf gewartet…. Am 18. September 2016 fand der 10. Eberswalder Stadtlauf statt. Vom Alexander-von-Humboldt-Gymnasium nahmen 151 Schüler und 7 Lehrer teil. Insgesamt waren es 38 Schülermannschaften und zwei Lehrermannschaften. Alle erwärmten sich gut vor ihrem Start, bis dann um 11:10 Uhr der Startschuss fiel. Die ganze Aufregung verflog, sodass alle die 4,1 km mit großen Erfolgen schafften.

Details

StadtLandKunst

„StadtLandKunst“ – Landart im Kloster und Eberswalde – Ein Schüler-Künstlerprojekt im Kloster Chorin und dessen Umfeld sowie in Eberswalde
Projektbericht des Fachbereichs Kunst des Humboldt-Gymnasiums in Eberswalde (Oktober 2016)  

 

Im Rahmen dieses Projektes lernten zunächst Kunstschüler der damaligen JST 10 am Ende des Schuljahres 2014/15 das gotische Bauwerk kennen. In einer Zeichenführung am 08.07.15 wurden sie mit typischen Merkmalen dieser Backsteinarchitektur vertraut gemacht.

Details

Schüleraustausch 2017

Die Geschichte einer Reise in französische Gefilde Ein kleines Abenteuer war es ohnehin, als der mit 35 Schülern und zwei Lehrern fast voll besetzte Reisebus des Reiseunternehmens „Schramm`s Reisen“ (man beachte den interessant gesetzten Apostroph) um 21 Uhr Richtung Vendée, Frankreich aufbrach. Erster Stopp dann gegen 23:30 Uhr auf Höhe der Magdeburger Börde, mittlerweile hatten…

Details

Ministerpräsident überreicht Preise an Quasselstrippen, Labertaschen und Sprachenmonster

Ministerpräsident überreicht Preise an Quasselstrippen, Labertaschen und Sprachenmonster
Potsdam, 14.06.2017

Heute fand in der Landeshauptstadt die Preisverleihung an die Landessieger beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen statt. 364 Solo-Teilnehmer und 63 Teams hatten sich im Januar dieser Herausforderung unter neuen Bedingungen gestellt. Die erfolgreichsten Sprachtalente wurden am Vormittag von Ministerpräsidenten Woidke ausgezeichnet. Er betonte wie auch die anderen Gäste, wie wichtig der Erwerb von Fremdsprachen sei, um die gewachsenen Anforderungen unserer Zeit bewältigen zu können. 

Details

Känguru-Wettbewerb 2017

Känguru-Wettbewerb 2017
Eine volle Aula am Vormittag und hochkonzentrierte Schüler – richtig, das kann eigentlich nur der Känguruwettbewerb sein.  

Traditionell am dritten Donnerstag im März gingen weltweit wieder Schüler auf die Jagd nach 3, 4 oder 5 Punkten und versuchten den weitesten Kängurusprung zu schaffen. Auch an unserem Gymnasium waren sehr viele Schüler dabei, als es darum  ging, ohne elektronische Hilfsmittel die richtigen Antwortbuchstaben für knifflige mathematische Fragen herauszufinden und auf dem Antwortzettel zu notieren.

Details

Jungen lösen Ticket zum Bundesfinale

Jungen lösen Ticket zum Bundesfinale
Jugend trainiert für Olympia: in Michendorf trafen sich die besten vier Tischtennis-Schulteams zum Landesfinale Brandenburgs, wofür sich die junge Mannschaft unseres Gymnasiums als souveräner Regionalmeister qualifizierte. Gleich im ersten Spiel durften sie sich gegen das Sportgymnasium aus Cottbus messen und mit einem 5:4-Sieg knapp die Oberhand behalten. Nachdem die Anfangsnervosität abgelegt war, steigerten sich unsere Jungen von Runde zu Runde. Gegen das Team aus Teltow wurde 9:0 gewonnen und gegen die starken Hohen Neuendorfer erzielten die 6.- bis 8.-Klässler einen achtbaren 7:2-Erfolg.

Details